Literatur Quickie im Feldstern

Literaturquickie

„Das ist tatsächlich der 139. Literatur Quickie mit Marc van der Poel. Ich freu mich sehr, dass er da ist. Und wie immer haben wir natürlich hier und da eine kleine Anekdote zum Autoren. Bei Marc van der Poel ist das erst mal sehr profan benannt: Seine Mutter ist Deutsche, sein Vater Holländer, er Kanadier, sein Besteck setzt sich aus Schweden zusammen, seine einzige Kaffeetasse ist Dänin, sein Teddy spricht Polnisch und Italienisch … Und bei so vielen Nationalitäten fehlte ihm noch eine und zwar die französische. Und weil er vom Schreiben nicht leben kann und nicht leben konnte, ist er vor langer, langer Zeit in den Elsass ausgewandert und hat dort Königspudel und Schäferhunde gezüchtet, um aus ihrer Milch Hundekäse herzustellen - nennt sich auch ‚Fromage de Chien‘. Und das war zwei Jahre total erfolgreich. Alle haben diesen Käse gefressen. Nach zwei Jahren war der Boom vorbei. So ähnlich wie bei Froschschenkeln. Das war auch nach zwei Jahren durch, das Thema. Er ist nach Deutschland zurückgekehrt und hat sich dann mit der Erfindung von Personen beschäftigt - also in seinen Geschichten. Und hat vor der Lesung tatsächlich behauptet, ihr seid alle seine Erfindungen."

Das ist das Beste am Literatur Quickie, dass man eine neue Biografie bekommt, die man anschließend behalten darf.

Der Literatur Quickie ist eine Lesereihe, die „2007 in Hamburg ins Leben gerufen wurde und einmal wöchentlich Hamburger AutorInnen zu einer 17-minütigen Kurzlesung einlädt. Anfänglich fanden die Veranstaltungen in der Hamburger Bar „439“, seit dem 8. September 2010 im „Feldstern“, einer Szene-Kneipe im Hamburger Schanzenviertel statt. Heute ist der Literatur Quickie mit mehr als 140 Terminen die langlebigste Literaturveranstaltung Hamburgs“ (Wikipedia).

Am 12. Januar durfte ich dort zu Gast sein und zwei meiner Geschichten vortragen. Schöne Location. Tolles Publikum. Supernette Betreuung durch die Gastgeber Lou A. Probsthayn und Gunter Gerlach. Hat einfach nur Spaß gemacht.

À propos: Il y a encore plusieurs livres de Fromage de Chien plus délicat en stock! Veuillez adresser votre commande directement à mon revendeur autorisé Lou A. Probsthayn.

13. Januar 2011

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!